background
Theresa Wagner SOPRAN

Vita

Die Sopranistin Theresa Wagner begann 1992 ihre musikalische Ausbildung an der Kreismusikschule in Limburg a. d. Lahn mit Klavierunterricht. Mit 16 Jahren fing sie an, ihre Gesangsstimme auszubilden. Mit einer fundierten musikalischen Ausbildung in Gesang, Klavier und zuletzt Klarinette begann sie ab Oktober 2002 ein Lehramtsstudium mit den Fächern Musik und Englisch an der Musikhochschule für Musik und Tanz sowie der Universität Köln, das sie im Frühjahr 2009 mit dem 1. Staatsexamen abschloss.

Nach einem Auslandssemester, das Theresa Wagner im Wintersemester 2004/2005 mit einem Stipendium nach Leeds (England) führte, studierte sie zusätzlich Diplom-Musikpädagogik mit Hauptfach Gesang. Dieses Studium schloss sie im Frühjahr 2009 mit 1,1 als Beste ihres Semesters ab.

Unterricht genoss sie bei Nadja Jamiro aus Limburg a. d. Lahn, Prof. Mechthild Georg an der Musikhochschule Köln, Frau Montoya-Palmen aus Köln sowie Frau Prof. Michaela Krämer an der Robert-Schumann-Hochschule. Ferner hat sie bereits einige Meisterkurse in Gesang und Schauspiel besucht, unter anderem bei der Kammersängerin Edda Moser, Herrn Prof. Arthur Janzen, Herrn Prof. Gerd Uecker und Herrn Prof. Dr. Michael Hampe.

Neben solistischen Auftritten hat Theresa Wagner während ihres Studiums auch wertvolle Erfahrungen in (semi-)professionellen Chören wie z.B. dem „Chorus Musicus“, dem Kölner Kammerchor, dem Gürzenichchor, dem Kölner Domchor und dem Europäischen Kammerchor aus Köln, „Vox Bona“ aus Bonn und dem Chorwerk Ruhr sammeln können. Ferner stellte sich heraus, dass ihre sehr wandlungsfähige Stimme es Theresa Wagner ermöglicht, Literatur aus verschiedenen Genres zu singen. So entdeckte sie im Rock/Pop/Gospelchor der Hochschule Köln „Vocal Journey“ ihre Fähigkeiten im Singen von Gospels und Popsongs und bildete sie aus. Seit 2013 ist sie auch Mitglied des "Jungen Konzertchors Düsseldorf" unter Guido Harzen.

Theresa Wagner kann dadurch auch auf ein bereits sehr großes Repertoire zurückgreifen, das von Kirchenmusik wie Oratorien und Messen über Lieder aller Epochen, Opern- und Operettenliteratur bis hin zu Chansons, Gospel und Popmusik reicht und somit ein großes Spektrum an Vokalmusik abdeckt.

Nicht nur national, sondern auch international hat Theresa Wagner bereits Erfahrungen als Solistin und Chorsängerin gesammelt. Konzertreisen führten sie als Solistin unter anderem schon nach England, Italien, Polen, Tschechien und in die Schweiz.

Seit ihrem Vorbereitungsdienst im Lehramt (Referendariat), das sie in Duisburg absolviert hat, arbeitet Theresa Wagner nun als Lehrerin in Neuss. Ferner ist sie seit 2009 Mitglied der semiprofessionellen Musical-Gruppe „RUHRMUSICAL“ aus Oberhausen, die bereits „Elisabeth“, „Tanz der Vampire“ und die deutsche Version des amerikanischen Musicals „Frankenstein - das neue Musical“ auf die Bühne brachte. Theresa Wagner hat mit "Frankenstein" die musikalische Leitung der Gruppe übernommen.

Darüber hinaus arbeitet sie mit dem Düsseldorfer Pianisten Markus Gossmann und dem Neusser Pianisten Detlef Burket zusammen.

© 2019  Theresa Wagner   globbersthemes joomla templates